Sonntag, 1. Dezember 2013

Brief ans Christkind,...


Halloooohooooo ....


Rechtzeitig vor Weihnachten melde ich mich zurück und wünsche einen schönen 1. Advent(sonntag)...

Habt ihr euer Kästchen im Adventskalender schon geöffnet?? Die Kerze am Adventkranz angezündet? 
Ich musste heute mit zurückversetzten traurigen Kinderaugen feststellen, dass ich das erste mal in meinem Leben keinen Adventskalender bekommen habe..... Nicht einmal einen 1,39€ Schokokalender, nicht einmal so einen, von mir immer schon als unnötig empfundenen, Bildchenkalender, welcher per Post von S.O.S. Kinderdorf und anderen sozialen Organisationen ausgesandt wird. Nicht mal so einen! 

Nun gut, ich bin ja schon ein großes Mädchen, mir reichen diese tausende Adventskalendergewinnspiele auf etwa jeder zweiten Seite im Internet.

Während ich noch verdaute, dass ich dieses Jahr keine 24 kleine Überraschungen auspacken darf, las ich die traurige Nachricht von Paul Walkers Tod auf Facebook. Er war ein wirklich schöner Mann und unglaublich guter Schauspieler. Wirklich erschreckend wie schnell so etwas passieren kann... 
Wen leider jedoch viele Menschen vergessen haben, ist der Fahrer des Porsches. Sein Leben war genauso wichtig, wie das von Paul Walker, nur war er nicht berühmt. Auch er sollte mal erwähnt werden!!!!!





Gerade bei einem Todesfall wird einem erst bewusst, dass man jeden Tag seines Lebens voll auskosten sollte. Ich zu meinem Teil werde diesen wunderschönen Mann so in Erinnerung behalten wie er uns auf diesem Foto entgegen lächelt :)

Da es jetzt unmöglich ist eine Überleitung, zu meinem Brief ans Christkind und meinen Wünschen einzubauen, die nicht völlig deplatziert und bescheuert wirkt, verzichte ich ganz darauf.
Aber es ist nun mal so: ich habe Wünsche! 


Im Gegensatz zu meinen Weihnachten als Kind, an denen ich überschüttet wurde mit Barbies, Barbie Kleidung und tonnenweise Accessoires für die unrealistischen Frauenfiguren. Spiele, Puppenzeugs, Bücher und lauter Dinge bei denen die Spielzeugindustrie den Eltern eintrichtert, dass eben genau jenes unbedingt unter den Christbaum gelegt werden muss, um das Kind glücklich zu machen. All das bekam ich auch. 

Heute ist das gaaaaaaanz anders. Das einzige was geblieben ist, ist der Brief ans Christkind. Allerdings nicht mehr handgeschrieben und aufs Fenster gelegt sondern mit dem Computer getippt, mit Links versehen wo man meine, sorgsam ausgewählten Stücke finden kann, um Komplikationen zu vermeiden noch ein Foto dazugefügt und gleich per E-Mail an die Familie versandt. Geht doch viel leichter, als damals ;)
Was sich jedoch wirklich verändert hat, ist die Anzahl der Wünsche. Waren es damals noch etwa 30 Wünsche, sind es heut (zumindest die, die als reell angesehen und auf meiner Liste vermerkt worden sind) vier bis fünf. Dazu muss man sagen, dass die Dinge heute auch etwa 10 mal so teuer sind.


Ich kann's nicht abstreiten - ich steh einfach auf dieses teure Luxus Zeugs :D



Alsooooo: Liebes Christkind,....



  • Ganz oben auf meiner Liste, meine seit Jahren bewunderten Fiorentini & Baker Boots..... aaaach ich schmelze schon beim schreiben dahin :) 

Bin mir aber noch nicht gaaaanz sicher welche genau!?














  • Mein zweiter Wunsch ist VAN RYCKE Schmuck,.... Ich liebe jedes einzelne Stück soooo sehr :)




  




Wie findet ihr den filigranen Schmuck aus roségold oder silber?


  • Am Schluss sind in meinem Brief nur noch Dinge wie Vichy Waschgel, Duftkerze, etc angeführt :)

Das war's dann auch schon haha, bin schon sehr gespannt wie brav das Christkind heuer ist....

Was wünscht ihr euch denn?

Ich für meinen Teil wünsche euch heute noch einen wunderschönen, entspannten Sonntagabend!!



Achjaaaaaa und liebes Christkind: Bitte vergiss nicht Paul Walkers Familie und Freunde zu beschenken, um sie vielleicht wenigstens einen kleinen Moment von der Tragödie abzulenken...


DANKE


*emb




Kommentare:

  1. na das sind ja wirklich Luxusgörenwünsche ;o))) hoffe, dass Christkind ist nicht pleite, dass deine Wünsche erfüllt werden!!!
    bin auch sooo traurig, weil ich keinen einzigen Adventkalender bekommen habe. und das mir, wo ich immer allen meinen Lieben einen schenke!
    naja, ab morgen werden sie eh verbilligt sein, dann suchen wir uns selbst den schönsten Kalender aus ;o)))
    glg Sylvi

    AntwortenLöschen
  2. Ja das stimmt, aber ich muss sagen ich schenke auch im gleichen Preissegment, bei Mama war das Christkind aber schon da :D

    Stiiiiiimmt!!! Das werd ich machen! Gute Idee :) Aber trotzdem nicht so lustig wie damit überrascht werden hihi, abe: selbst ist die Frau :)
    lg und danke für deinen Kommentar!
    *emb

    AntwortenLöschen
  3. beim Schenken ist doch nicht der Preis wichtig ;o)))
    hast du schon einen Adventkalender???

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr mir Fragen, Anregungen oder auch einfach Nonsense schreiben :) Werde versuchen so schnell wie möglich zu antworten.
Freue mich über jede Nachricht von euch!